Wolfram Language

Prinzipien und Konzepte

Wissensbasiertes Programmieren

Bauen Sie so viel Wissen ein wie möglich

Anders als andere Programmiersprachen verfolgt Wolfram Language die Philosophie, so viel Wissen über Algorithmen und über die Welt wie möglich in die Sprache einzubauen.

  • Mit Abstand das größte Netz aus Algorithmen, das je zusammengestellt wurde
  • Aufbauend auf mehr als 30 Jahren innovativer Algorithmenentwicklung in Mathematica
  • Die weltweit größte Sammlung berechenbaren Wissens
  • Fortwährende Datenpflege in Tausenden von Bereichen, nach dem bewährten Modell von Wolfram|Alpha

Meta-Algorithmen und Superfunktionen

Maximale Automatisierung

Wolfram Language baut auf der Philosophie auf, so viel wie möglich zu automatisieren. So können sich Programmierer darauf konzentrieren, was sie tun wollen, und es der Sprache überlassen, wie sie dieses Ziel am besten erreichen.

  • Tausende eigens entwickelte Meta-Algorithmen zur automatischen Auswahl von Algorithmen
  • Präzise Kontrolle für Profis; automatische Operationen für die anderen
  • Automatisierte Berechnung, Darstellung, Konnektivität, Benutzeroberflächen...
  • Minimieren Sie die Größe und die Komplexität des Codes

Vollständige Integration

Maximale Kohärenz des Designs

Dank der Konzentration auf grundlegende Design-Prinzipien, die sämtliche Funktionalitätsbereiche umfasst, bietet die Wolfram Language eine einheitliche und elegante Struktur bei vollständiger Integration.

  • Reibungslose Interoperabilität in allen Bereichen
  • Maximale Flexibilität der Programmierkonstrukte
  • Maximale Vorhersagbarkeit und Lernfähigkeit
  • Lesbarkeit und Verständlichkeit des Codes

Alles ist ein Ausdruck

Stellen Sie alles als symbolischen Ausdruck dar

Die Wolfram Language stellt alles – Daten, Formeln, Code, Graphiken, Dokumente, Benutzeroberflächen etc. – als symbolischen Ausdruck dar, und hebt die Programmierflexibilität und -leistung auf ein neues Level.

  • Inkrementelles Programmieren: Jedes beliebige Code-Fragment ist sofort ausführbar
  • Jede Datenform kann sofort im System dargestellt werden
  • Der Code kann alle Arten von Objekten, wie Bilder, Dokumente etc., beinhalten
  • Programme sind in der Lage, sowohl Strukturen als auch Inhalte sofort zu manipulieren

WDF: Wolfram Data Framework

Die Welt als umfassendes eingebautes Datenmodell

Entstanden aus Wolfram|Alpha, führt Wolfram Language nicht nur Berechnungen mit abstrakten Datenstrukturen durch, sondern auch solche, die direkten Bezug zur echten Welt haben.

  • Reibungsloser Umgang mit Einheiten, geographischen Angaben und Datumsangaben etc.
  • Standarddarstellung für Millionen von realen Entitäten
  • Erweiterbares symbolisches Framework zur Darstellung von realen Daten
  • Fortwährend aktualisierte Wissensdatenbank nach dem bewährten Modell von Wolfram|Alpha

Linguistische Datenverarbeitung

Kombinieren Sie Eingaben in freier Form mit Code

Aufbauend auf den bahnbrechenden Innovationen von Wolfram|Alpha, ermöglicht es die Wolfram Language, natürliche Sprache in Ihren Code zu integrieren.

  • Verwenden Sie die Wolfram Language auch ganz ohne Programmierkenntnisse
  • Geben Sie reale Entitäten einfach und bequem mit ihren geläufigen Bezeichnungen an
  • Umfassende linguistische Datenverarbeitung (NLU), bewährt und erprobt in Wolfram|Alpha
  • Verwenden Sie natürliche Sprache, um reale Objekte und Konzepte in Ihrem Code zu spezifizieren
  • Integrieren Sie natürliche Sprache in Ihre Programme

Universelles Deployment

Bereitstellung überall: am Desktop, in der Cloud, auf Mobilgeräten oder als eingebetteter Code

Dank mehr als 30 Jahren Softwareentwicklung kann jedes in der Wolfram Language geschriebene Programm sofort auf dem vollen Spektrum moderner Produktionsumgebungen bereitgestellt werden.

  • Führen Sie die Wolfram Language transparent in der Cloud oder lokal aus
  • Entwickeln Sie im Handumdrehen eine webbasierte API für jedes beliebige Wolfram Language-Programm
  • Betten Sie die Wolfram Language nahtlos in Software- oder Hardwaresysteme ein
  • Verwenden Sie die Wolfram Language zur symbolischen Beschreibung der eigenen Bereitstellung

CDF: Computable Document Format

Machen Sie berechenbare Dokumente Teil Ihrer Sprache

In die Wolfram Language eingebaute „Notebooks“ kombinieren ausführbaren Code mit Text, Graphiken, Benutzeroberflächen u.v.m. im selben Dokument.

  • Code, Beispiele, Dokumentation etc., vereint in einem einzigen Dokument
  • Erstellen Sie programmatisch dynamische Berichte und Dokumente
  • Erzeugen Sie im Handumdrehen interaktive Elemente mit zugrundeliegenden Berechnungen
  • 10 000 Beispiele im Wolfram Demonstrations Project

WSTP (Wolfram Symbolic Transfer Protocol), Wolfram Connected Devices Project etc.

Verbunden mit allem, ganz bequem

Die Wolfram Language bietet eingebaute Konnektivität mit einem breiten Spektrum an Programmiersprachen, Diensten, Programmen, Formaten und Geräten.

  • Verwenden Sie symbolische Ausdrücke, um die Interaktion mit externen Daten und Programmen zu standardisieren
  • Stellen Sie nahtlose externe Anbindungen durch die Wolfram Cloud her
  • Handhaben Sie Echtzeit-Interaktionen mit externen Geräten direkt mit der Programmiersprache

Alles ist interaktiv

Integrieren Sie das Schreiben und Ausführen von Programmen

Die natürliche Umgebung für die Wolfram Language ist komplett interaktiv und ermöglicht das sofortige Ausführen jedes beliebigen Codes.

  • Probieren Sie Ihren Code sofort aus
  • Bauen Sie im Handumdrehen Visualisierungen und Analysen um Ihren Code herum
  • Binden Sie nahtlos inkrementelles/exploratives Programmieren ein

Vollständig skalierbar

Machen Sie Programme jedes Umfangs bequem nutzbar

Die Wolfram Language skaliert von Einzeilern bis hin zu Programmen mit mehreren Millionen Zeilen, von der Einzelnutzung bis hin zur öffentlichen Bereitstellung für eine große Nutzerzahl.

  • Bequem nutzbare integrierte Entwicklungsumgebungen sowohl für interaktive Nutzung als auch für große Programmierprojekte
  • Schreiben Sie Wolfram Language-Code und führen Sie ihn sofort parallel aus
  • Jährliche Einzeiler-Wettbewerbe stellen die Ausdrucksfähigkeit der Sprache unter Beweis
  • Die Wolfram|Alpha Wolfram Language Code-Datenbank umfasst über 15 Millionen Zeilen

Multiparadigmen-Fusionssprache

Die Sprache soll so ausdrucksstark wie möglich sein

Dank ihres einzigartigen symbolischen Charakters ist die Wolfram Language eine elegante Fusion aus vielen Programmierparadigmen, vertraut und neuartig zugleich.

  • Fast alles ist in der Wolfram Language kürzer als in anderen Programmiersprachen
  • Eingebaute Konstrukte sind direkt mit Konzepten verbunden
  • Umfangreiches, leistungsfähiges funktionales Programmieren
  • Musterbasiertes symbolisches Programmieren
  • Solide theoretische Grundlagen

Mehr als 30 Jahre Entwicklung

Für langfristige Konsistenz und Weitblick

Ursprünglich ein Teil von Mathematica, hat der Kern der Wolfram Language seit mehr als 30 Jahren seine Code-Kompatibilität beibehalten.

  • Regelmäßige Überarbeitung des Code-Designs seit mehr als 30 Jahren
  • Langjährige Teamarbeit unter der Führung von Stephen Wolfram
en es fr ja ko pt-br ru zh