« Zurück zu den Neuerungen in Wolfram Finance Platform

Auf der Basis der Version 10.3 der Wolfram Language werden die bestehenden konkurrenzlosen Fähigkeiten der Wolfram Finance Platform 2.2 in den Gebieten Berechnung, Wissen und Interaktivität weiter ausgebaut.

Die wesentlichen neuen Features seit Finance Platform 2

Erweiterte Zeitreihenanalyse und Zufallsprozesse

Die Wolfram Finance Platform bietet nun vollautomatisierte Modellanpassung und Diagnostik für alle Zeitreihenprozesse. Darüber hinaus wird das ohnehin schon umfassende Framework für Zufallsprozesse erweitert: So ist es nun ganz einfach, die Finanzmarktvolatilität zu prognostizieren, die Korrelation in Datenreihen zu analysieren, Testhypothesen zu Marktdynamiken zu erstellen u.v.m.

Dokumentation: Zeitreihen »
Dokumentation: Zeitreihenprozesse »
Dokumentation: Zufallsprozesse »

Finanzsignalverarbeitung

Schätzen Sie die Bewegung von Aktienkursen, Optionspreisen oder anderen Derivattypen mit eingebauter Signalverarbeitung. Die Signalverarbeitungsfunktionen arbeiten nun automatisch mit Zeitreihen.

Dokumentation: Signalverarbeitung »

Datenwissenschaft und maschinelles Lernen

Reduzieren Sie Risiko und verbessern Sie algorithmische Handelsstrategien dank der integrierten Fähigkeiten des maschinellen Lernens. Wolfram Finance Platform führt mit Assoziationen außerdem grundlegend neue Konstrukte ein. Diese assoziieren Schlüssel mit Werten und ermöglichen so hocheffizientes Nachschlagen und Aktualisieren selbst bei sehr großen Datensätzen.

Dokumentation: Maschinelles Lernen »
Dokumentation: Assoziationen »
Dokumentation: Berechnungen mit strukturierten Datensätzen »

Hochautomatisierte berechnungsgesteuerte Berichterstellung

Wolfram Finance Platform bietet Ihnen ausgefeilte Werkzeuge zur automatischen Erstellung von Dokumenten. Erzeugen Sie Vorlagen, individualisieren Sie Outputs und generieren Sie Berichte mit interaktiven Diagrammen und dynamischen Berechnungen, die zeitgesteuert und in der Wolfram Cloud bereitgestellt und gemeinsam genutzt werden können.

Dokumentation: Automatische Berichte »
Dokumentation: Datenvisualisierung »

Integrierter Modultest

Verbessern Sie Ihren Softwareentwicklungsprozess mit dem eingebauten neuen Test-Framework der Wolfram Finance Platform. Schreiben Sie und führen Sie Tests für Ihren Code durch, um sicherzustellen, dass Ihre Funktionen oder Anwendungen wie gewünscht laufen – in jedem Stadium des Entwicklungszyklus.

Dokumentation: Systematisches Testen & Verifizierung »

Unternehmenstaugliches Deployment

Stellen Sie Ihre Programme im Handumdrehen in der Cloud bereit,
erstellen Sie APIs, interaktive Webinhalte, mobile Apps und viel mehr mit der Wolfram Finance Platform.

Dokumentation: Cloudfunktionen & Deployment »

Integrierte Finite-Elemente-Methode

Verwenden Sie die eingebaute Finite-Elemente-Methode in Wolfram Finance Platform zur schnellen und genauen Preisschätzung von Derivatverträgen und für andere Anwendungen in quantitativer Finanz.

Dokumentation: Finite-Elemente-Methode »
Dokumentation: Partielle Differentialgleichungen »

Umfassende Berechnungen mit Graphen

Die umfassenden Graphen- und Netzwerkfähigkeiten in der Wolfram Finance Platform bieten eine innovative Herangehensweise an den Finanzbereich und liefern so einen intuitiven Einblick in Marktdaten.

Dokumentation: Graphen & Netzwerke »

Die wesentlichen neuen Features in Wolfram Finance Platform 2

Die Wolfram Finance Platform 2 wurde um neue Bereiche erweitert – und baut damit die bestehenden konkurrenzlosen Fähigkeiten in den Gebieten Berechnung, Wissen und Interaktivität aus.

Berechnungsgesteuerte Berichterstellung

Erstellen Sie nutzerorientierte Berichte zur Untersuchung von Daten. Echtzeit-Daten können in Live-Berechnungen eingebunden werden. Setzen Sie ein dynamisches Dashboard als Stand-Alone-Anwendung oder über das Web ein.

 

Erweiterungen bei Graphen und Netzwerken

Die umfassenden Fähigkeiten der Wolfram Finance Platform zum Erstellen von Graphen und Netzwerken bieten eine innovative Herangehensweise an den Finanzbereich und liefern so einen intuitiven Einblick in Marktdaten.

Dokumentation: Graphen & Netzwerke »

Zusätzliche Kalenderfunktionen

Die Wolfram Finance Platform verfügt über ein äußerst flexibles eingebautes System zur Handhabung von Datum und Uhrzeit. So können Sie mühelos Börsentagen finden, Handelstage verschiedener Börsen koordinieren und sich über Werktage in anderen Ländern informieren.

Dokumentation: Datum & Uhrzeit »

Systemweite Unterstützung von Einheiten

Die Wolfram Finance Platform besitzt ein hochentwickeltes System für physikalische Größen und ein Echtzeit-Währungssystem, die sich nahtlos in die Berechnungen und Visualisierungen einfügen.

Virtuelles Buch: Währungseinheiten » Dokumentation: Units »

Vielfalt von Zufallsprozessen

Die Wolfram Finance Platform bietet umfangreiche Funktionalitäten für Zufallsprozesse. Mit diesem verallgemeinerten Framework können komplexe abgeleitete Modelle sehr einfach strukturiert werden.

Dokumentation: Zufallsprozesse »

Integrierte Signalverarbeitung

Wenden Sie eine neue Generation integrierter Signalverarbeitung und -analyse auf den Finanzbereich an. Schätzen Sie die Bewegung von Aktienkursen, entwickeln Sie dynamische CAPM-Modelle u.v.m. mit den eingebauten Signalverarbeitungsfähigkeiten.

Dokumentation: Signalverarbeitung »

Integration mit R

Wolfram Finance Platform bietet Datenintegration und Interaktivität, um mit bereits bestehendem Quellcode zu arbeiten. Durch RLink wird R-Quellcode nahtlos in den Workflow integriert.

Dokumentation: RLink »

Intelligentes Dashboard mit Anzeigesteuerung

Anpassbare, interaktive Anzeigen vermitteln den Informationsgehalt ganzer Tabellen und Kalkulationsblätter auf einen Blick. Sie eignen sich außerdem ideal für Dashboards, Berichte und interaktive Steuerungen von Schnittstellen verwendet werden.

Dokumentation: Messanzeigen »

Weitere neue Verbesserungen

  • Neue und verbesserte Kernalgorithmen
  • Erweiterte Funktionen im Bereich Wahrscheinlichkeit und Statistik
  • Deutlich verbessertes Lösungsvermögen für Differenzialgleichungen
  • Ausführliche Dokumentation mit Beispielen und Lernressourcen
  • Neuentwurf sämtlicher Stylesheets und Vorlagen
  • Verbesserte Performance beim Streaming des BloombergLink


enjaespt-brzhruko